Einwilligung zur Veröffentlichung Deiner Foto- und Videoaufnahmen

Mit dem Zusenden Deines Fotos/Videos versicherst Du,
dass Dein Foto/Video nicht die Urheberrechte anderer verletzt.
dass Dein Foto nicht die Persönlichkeitsrechte anderer verletzt.
dass Du und ggf. andere im Foto gezeigten Personen mit der Verarbeitung und der Veröffentlichung im Rahmen der Kampagne „Bundestag nazifrei! Keine Stimme für AfD und andere Rassisten!“ auf den unten genannten Onlinemedien einverstanden sind.

Widerrufsmöglichkeit
Du kannst Deine Einwilligung zur Veröffentlichung des Fotos/Videos jederzeit ohne Angabe von Gründen in Textform mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an info[at]bundestag-nazifrei.de. Dein Foto/Video wird bei weiteren Veröffentlichungen dann nicht mehr verwendet.
Bitte beachte außerdem, dass Fotos/Videos bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden.

Betroffenenrechte
Wir möchten darauf hinweisen, dass Dir ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) zusteht. Darüber hinaus hast Du ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).
Die für den DGB zuständige Aufsichtsbehörde ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Die Fotos werden auf folgenden Kanälen veröffentlicht:
Webseiten
Facebook
YouTube
Instagram